Ukrainischer CS:GO Star s1mple ruft bei der IEM Katowice 2022 zum ‚Frieden für die Ukraine‘ auf

Ukrainischer CS:GO Star s1mple ruft bei der IEM Katowice 2022 zum 'Frieden für die Ukraine' auf
Photo via StarLadder

Das größte Counter-Strike Turnier die IEM Katowice 2022 in Polen begann mit einer emotionalen Rede von Star-Spieler s1mple aus der Ukraine, s1mple spielt für NaVI, zu dem ukrainische und russische Spieler gehören.

Die Intel Extreme Masters umfasst Teams aus Nationen, die sich derzeit im Krieg befinden. Die Organisatoren hatten alle Aufrufe zurückgewiesen, das Turnier zu verschieben oder russische Mannschaften zu verbieten.

Ein Großteil der Sportwelt hat auf die Invasion reagiert. Die Formel 1, die Union der europäischen Fußballverbände und andere große Sportorganisationen haben Veranstaltungen, die in Russland stattfinden sollten, abgesagt. Nun wurde auch das UEFA Champions-League-Finale von der Russischen Stadt Sankt Petersburg nach Paris in Frankreich verlegt.

Das Team aus Kiew, NaVI stellt fünf CS:GO-Spieler, zwei aus der Ukraine und die anderen drei aus Russland. „Meine ganze Karriere habe ich mit ukrainischen Spielern gespielt, ich habe mit russischen Spielern gespielt und ich habe mit amerikanischen Spielern gespielt“, sagte NaVI ukrainischer Star Aleksandr „s1mple“ Kostyliev beim IEM-Anpfiff zu den Zuschauern.

Auch auf Twitter hat s1mple einen emotionalen Beitrag geteilt.

IEM Katowice 2022 – Counter-Strike Finale

Heute Abend um 17 Uhr findet das CS:GO Finale bei der IEM Katowice 2022 statt. G2 eSports gegen FaZe Clan, wir werden dich auf dem Laufenden halten. NaVi mit s1mple ist gestern an G2 im Halbfinale gescheitert.

Hier gehts weiter zum IEM Katowice CS:GO Finale zwischen FaZe und G2. Viele weitere spannende Berichte aus der Welt des eSports findest du in unserem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.